Daldrup & Söhne AG
Lüdinghauser Str. 42-46
59387 Ascheberg / Westfalen
Germany
Tel: +49 (0) 25 93 / 95 93 - 0
Fax: +49 (0) 25 93 / 72 70


Sitz der Gesellschaft
Bavariafilmplatz 7 / Geb. 32
82031 Grünwald
Germany
Tel: +49 (0) 89 / 45 24 37 920
Fax: +49 (0) 89 / 45 24 37 988


E-Mail: info@daldrup.eu


Niederlassungen

Saffig (RP)
Herr Josef Dötsch
Eichenstraße 7
56648 Saffig
Tel +49 (0) 2593 9593 - 64
Fax +49 (0) 2593 9593 - 65
Mobil +49 (0) 151 12221667
E-Mail: j.doetsch@daldrup.eu


Voorburg (NL)
Herr Dipl.-Ing. Richard van den Heuvel
Daldrup & Söhne AG
Westeinde 6C
2275 AD Voorburg
Niederlande
Tel +49 (0) 2593 9593 - 0
Fax +49 (0) 2593 7270
Mobil +49 (0) 175 2230347
E-Mail: r.heuvel@daldrup.eu


Baar (CH)
Daldrup Bohrtechnik AG
Lindenstraße 16
6341 Baar
Schweiz
Tel +41 (41) 511 14 - 40
Fax +41 (41) 511 14 - 45
E-Mail: info@daldrup.eu


DMM Sp. z o.o.
Józef Mitka
Ul. Wojkowicka 25
PL 41-250 CZELADZ
Tel+48 605 185333
jozef.mitka@dmm-polska.pl
www.dmm-polska.pl

Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz (GSU) / Health, Safety and Envi-ronment (HSE)

Die Daldrup & Söhne AG hat sich zur Einhaltung der höchsten Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutzstandards verpflichtet.

Wir legen größten Wert darauf, dass alle Mitarbeiter und Unternehmen, die für uns tätig sind, die Standards, Gesetze und Regularien der Sicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes kennen und einhalten.

Das vom Vorstand der Daldrup & Söhne AG installierte Management-, Informations- und Sicherheitssystem gewährleistet eine effektive Umsetzung dieser Ziele.

Die Grundlagen unseres Handelns sind:

  • das Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokument nach den entsprechenden Rechtsvorschriften und Richtlinien der Europäischen Union,
  • das HSE Case nach dem Template der IADC,
  • die interne Leitlinie der Daldrup & Söhne AG zur Mitarbeiterführung und
    Mitarbeiterentwicklung
    ,
  • die interne Leitlinie der Daldrup & Söhne AG zur Suchtprävention,
  • die interne Leitlinie der Daldrup & Söhne AG zur Instandhaltung und Wartung.

Mit den Eckpunkten: Gefahrenerkennung – Optimierung der Handlungsabläufe – Dokumen-tation und Kommunikation haben wir einen Handlungsstrang geschaffen, der zur stetigen Verbesserung unserer Aktivitäten führt.
Die Zertifizierungen nach SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren) und DIN EN ISO 9001 durch die TÜV NORD CERT GmbH dokumentieren unsere erfolgreiche Verfahrens- und Vorgehensweise.

Zertifikat DIN-EN-ISO-9001 Zertifikat SCC